Sanctum Homes | Schließung des Feo Home – Update
Sanctum Homes Gemeinschaftsunterkunft GEO Home, EVO Home, TEO Home - Unterkunft für Asylsuchende in Berlin
gemeinschaftsunterkunft, notunterkunft, asylheim, sozial hilfe, flüchtlinge, o-platz, oranien platz, sanctumhomes, geohome, evohome, teohome, guertelstrasse, alt-stralau, thielallee, refugee berlin
1296
post-template-default,single,single-post,postid-1296,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.6.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.1,vc_responsive

Schließung des Feo Home – Update

31 Mrz Schließung des Feo Home – Update

Am Freitag, den 31.03.2016, erfolgte pünktlich um 15.00 Uhr die symbolische Übergabe des  Schlüssels der Turnhalle in der Fritz Reuter Straße, welche somit wieder für die ursprüngliche Nutzung freigegeben werden kann. Für die Übergabe trafen der Finanzsenator von Berlin –  Dr. Matthias Kollatz, die Leiterin des LAF – Claudia Langeheine sowie der Bezirksbürgermeister von Pankow – Sören Benn in der Unterkunft ein.

Dies war die letzte Halle in Berlin, welche für die Unterbringung von Flüchtlingen betrieben wurde. Die Bewohner können nun in eine wesentlich besser geeignete Unterkunft ziehen, was größtenteils mit Freude, aber auch mit ein wenig Wehmut aufgenommen wurde. Denn natürlich hatten sich die Bewohner im Laufe der Zeit an die Umgebung, die Nachbarn aber auch an das Personal von Sanctum Homes gewöhnt und sogar angefreundet. Kurz, man hatte es  sich – so ungeeignet die Halle zum Leben auch geeignet war – doch darin eingerichtet.

Auch wenn so entstandene Beziehungen einmal mehr zerrissen wurden, hoffen wir sehr, das es den Menschen in der neuen Unterkunft besser gehen wird und wünschen Ihnen, auf Ihrem sicherlich nicht einfachen Weg, alles Gute.

Sanctum Homes nutzte diesen Anlass, sich für die angenehme und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem LAF zu bedanken.

Team Sanctum Homes

No Comments

Post A Comment